Entfaltungsraum für kluge Köpfe: Ein Land für Investitionen und Innovationen.

Rheinland-Pfalz: Eine Investition in die Zukunft

Innovations- und Erfinderkraft, Forschergeist, nachhaltiges Unternehmertum und eine hervorragende Infrastruktur – das alles spricht für eine Ansiedlung am Standort Rheinland-Pfalz

Und was noch? Beispielsweise der Indigo-Farbstoff für die Bluejeans, der "Klappmeter", heute als Zollstock bekannt, die Fanfare der Tagesschau und nicht zu vergessen der Buchdruck mit beweglichen Lettern. Das alles sind gängige und weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte Beispiele für die ausgeprägte Erfinderkraft, die wir in diesem Land haben. 

Aber Rheinland-Pfalz ist nicht nur ein Land voller bahnbrechender Ideen, dank seiner Lage mitten im Herzen Europas ist es außerdem ein optimaler Wirtschaftsstandort. Das Land setzt eine Vielzahl an Anreizen, um innovative und kreative Köpfe hier zu halten – darunter passgenau zugeschnittene Beratungs- und niedrigschwellige Förderangebote oder Projekte wie das RP Tech Institute, das den Technologie- und Wirtschaftsstandort Rheinland-Pfalz durch die Einrichtung eines Gründungs- und Transferzentrums stärken soll.  

Kurzum: Für alle, die neu gründen oder sich hier ansiedeln möchten, gibt es beste Voraussetzungen und eine Vielzahl an Förderprogrammen, die den gesamten Prozess bestmöglich begleiten. Eine Investition lohnt sich. 

 

Ansiedlung in Rheinland-Pfalz

Der Ansiedlungsprozess in fünf Schritten

Rheinland-Pfalz ist ein attraktiver und zukunftsorientierter Wirtschaftsstandort mit einem unternehmensfreundlichen Klima. Als Partner potenzieller Investorinnen und Investoren informieren wir Sie umfassend über alle Fragestellungen, die sich im Zusammenhang mit einer Unternehmensansiedlung ergeben.

Haben Sie Fragen zur Wirtschafts- und Infrastruktur im Land, suchen Sie einen Standort, der Ihren Anforderungen entspricht, benötigen Sie Unterstützung und Kontakte bei Rechts-, Steuer- und Gründungsfragen oder haben Sie grundsätzliche Fragen zum Marktumfeld – dann sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie.
Wir übernehmen eine „Lotsenfunktion“ für Investierende und Unternehmen, die neu zu uns kommen oder eine Expansion planen.

01
Schritt 1: Vorbereitung und Beratung

Sie benötigen nähere Informationen zu Ihrem Markt- und Branchenumfeld. Wir unterstützen Sie und bringen Sie mit den entsprechenden Experten in Kontakt. Wir beraten Sie zu Förderprogrammen, die Sie am Standort Rheinland-Pfalz in Anspruch nehmen können und unterstützen Sie bei der Beantragung von Fördermitteln.

Informationen zu Abgaben und Steuern halten wir natürlich auch vor. Nutzen Sie im Vorfeld auch unser Netzwerk aus Clusterorganisationen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und technologieorientierten Infrastruktureinrichtungen.

02
Schritt 2: Standortwahl

Gemeinsam entwickeln wir mit Ihnen und schärfen Ihre Standortanforderungen. Daraufhin erstellen wir auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene passgenau Standortangebote. Von uns organisierte Standortbesichtigungen, mit allen für eine Ansiedlung zu beteiligenden Institutionen, sind eine Selbstverständlichkeit.

Weiterhin vermitteln wir Ihnen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, die Grundstücke oder Immobilien für eine Ansiedlung anbieten.

03
Schritt 3: Aufbau des Unternehmens

Suchen Sie Partner vor Ort, wir vernetzen Sie in Zusammenarbeit mit den örtlichen Wirtschaftsförderern. Müssen Sie ein Genehmigungsverfahren durchlaufen, benötigen Sie Zertifizierungen für den Vertrieb oder die Herstellung Ihrer Produkte -  wir stellen den Kontakt zu den Genehmigungsbehörden her, vermitteln Experten und versuchen die Prozesse zu beschleunigen.

Sie wollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rekrutieren und suchen qualifiziertes Personal. Mit den jeweils regional zuständigen Arbeitsagenturen, die Sie hierbei unterstützen, stehen wir in engem Austausch und geben Ihnen Hilfestellung.

04
Schritt 4: Zukunftssicherung des Standorts

Damit sich Ihr Unternehmen am Standort wohlfühlt, informieren wir Sie fortlaufend über alle wirtschaftsrelevanten Themen und laden Sie zu Netzwerkveranstaltungen, Branchentreffs etc. ein und informieren über Veranstaltungen unserer Partner. Wollen Sie am Standort erweitern und investieren, wir beraten und unterstützen.

Benötigen Sie Zugang zu technologieorientierten sowie wissenschaftlichen Einrichtungen im Bundesland, fragen Sie uns. Nach dem Motto: Vorsprung durch Innovation. Nutzen Sie unser Netzwerk an Auslandsrepräsentanzen, um Ihre Internationalisierungsstrategie voran zu treiben

05
Schritt 5: Der Investmentguide

Natürlich müssen viele Details im Vorfeld einer Ansiedlung - insbesondere aus dem Ausland – geklärt werden.  Da wäre z. B. die Frage nach einer Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis oder welche Produkte unter welchen Zollbestimmungen darf ich einführen, was ist im Hinblick auf Patent- und Markenrechte - sprich den Schutz des geistigen Eigentums -  zu beachten, welche steuerlichen Aspekte gilt es zu berücksichtigen und nicht zuletzt in welchem  kulturellen Umfeld bewege ich mich.

Diese und viele  weitere für Sie wichtige Themen haben wir in unserem „Investment Guide“  ausführlich zusammengestellt. Werfen Sie doch einen Blick hinein, es lohnt sich.

 

Gewerbeflächendatenbank

Hier finden Investorinnen und Investoren, Gründerinnen und Gründer sowie Entscheiderinnen und Entscheider verfügbare Gewerbeflächen in Rheinland-Pfalz. Individuelle Auswahlkriterien ermöglichen bei der Suche maßgeschneiderte Ergebnisse und beinhalten außerdem überregional bedeutsame Flächen in Rheinland-Pfalz.

ISB als wichtigster Förderungs- und Beratungspartner

Wer sich mit seinem Unternehmen in Rheinland-Pfalz niederlässt oder in neue Vorhaben investieren möchte, kann auf ein vielfältiges Angebot an maßgeschneiderten Finanzierungspaketen zurückgreifen: Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) ist das zentrale Wirtschaftsförderungsinstitut des Landes Rheinland-Pfalz und bietet jedem Unternehmen genau die Förderung, die es benötigt.

Wir beraten Sie umfassend und können aus einer Kombination von Zuschüssen, zinsgünstigen Darlehen, Venture Capital/Beteiligungen und Bürgschaften für Sie ein individuelles Finanzierungspaket schnüren.

Wenn Sie eine neue Betriebsstätte in einem der regionalen Fördergebiete des Landes Rheinland-Pfalz errichten oder Ihre bestehende Betriebsstätte erweitern möchten, dann können wir Sie unterstützen – und zwar mit einem finanziellen Zuschuss, der nicht zurückgezahlt werden muss. Sie können diesen direkt über uns beantragen. Wir sagen Ihnen, in welchen Regionen gefördert werden kann und mit welcher Zuschusshöhe Sie rechnen können.

Sie möchten eine Innovation auf den Markt bringen? Sie entwickeln ein Produkt oder ein Verfahren, das in der EU noch nicht auf dem Markt ist?  Dann passt unser Zuschuss-Programm „InnoTop“ für Sie. Damit fördern wir Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, die zu neuen Produkten oder Produktionsverfahren füh­ren. Wenn Sie Ihre Idee zunächst auf die grundsätzliche technische Machbarkeit hin unter­suchen lassen möchten, können wir Ihnen Mittel für eine Durchführbarkeitsstudie bereitstellen. Zudem sind Personal- und Materialkosten förderfähig sowie Forschungs- und Entwicklungskosten.

 

Insbesondere stark wachsende Unternehmen stehen häufig vor der Herausforderung, ihre Eigenkapitalquote aufrecht zu erhalten. Für diese Unternehmen stellt die ISB über verschiedene Tochtergesellschaften Beteiligungskapital in Form von Direkt-Beteiligungen und/oder Mezzanine-Kapital Beteiligungen zur Verfügung. Die unternehmerische Entscheidungsfreiheit wird dabei durch den Beteiligungsgeber nicht eingeschränkt.

Weiterer Schwerpunkt der Beteiligungsaktivitäten der ISB ist die Finanzierung von technologieorientierten Start-up Unternehmen. Mit aktuell ca. 150 finanzierten Unternehmen nehmen wir dabei eine führende Rolle in Rheinland-Pfalz ein, sind gut vernetzt mit allen Gründerinitiativen in Rheinland-Pfalz und haben beste Kontakte zu anderen Investoren wie Business Angels und dem High-tech-Gründerfonds.

 

Sie benötigen ein Darlehen, um Ihr Investitions- oder Gründungsvorhaben zu realisieren? Die ISB stellt verschiedene Darlehensprogramme mit attraktiven Konditionen für Projekte zur Verfügung, die nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg erwar­ten lassen und die zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen führen. 

So können investierende Unternehmen Darlehen aus verschiedenen ISB-Mittelstandsförderungsprogrammen beantragen. Für Investitionen, die zum Klima- und Umweltschutz beitragen, steht der Effizienzkredit RLP bereit. Für die Finanzierung von Betriebsmitteln und Warenlagern können wir den Betriebsmittelkredit RLP anbieten.

 

Eine öffentliche Bürgschaft ermöglicht die Absicherung, die für Ihr Vorhaben benötigt wird, wenn durch Sie keine ausreichenden Sicherheiten zur Verfügung gestellt werden können. Wir haben die Möglichkeit Ihrer Hausbank, sowohl eigene Bürgschaften zur Verfügung zu stellen als auch solche aus dem rheinland-pfälzischen Landesbürgschaftsprogramm.

Darüber hinaus können wir über unser Netzwerk entsprechende Gewährleistungen bei der Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz GmbH anbieten.

 

Kontakt

Bei Fragen rund um das Standortmarketing in Rheinland-Pfalz, wenden Sie sich gern direkt an uns. 

StandortmarketingJulian Schäfer

Wie können wir helfen?

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen? Dann kontaktieren Sie uns gern einfach!

Zurück nach oben scrollen